Seitenanfang

Inhaltsbereich überspringen und zur Navigation springen.

Wie baut man eine Car-System Straße?

Was wird benötigt?

 

Vorgehensweise

Car-System Draht geklebt

Zuerst legt man den Draht und testet ob die Autos wie gewünscht fahren. Zum Fixieren nimmt man normales Klebeband.

Car-System Straße

Wenn alles klappt, klebt man den Draht mit Alleskleber fest.

Car-System Draht gegipst

Danach nimmt man Gips und zieht ihn mit der Spachtel auf. Aber Vorsicht! Der Draht muss noch zu sehen sein.

Car-System Straße geschliffen

Damit eine glatte Oberfläche ensteht, am Besten mit Schleifpapier ein paar mal darüber schleifen und wenn nötig nochmal gipsen.

Dann gut absaugen und man kann nochmal eine Testfahrt machen, wenn nötig auch noch einmal ausbessern. Die Reifen der Fahrzeuge werden weiß, man kann sie aber abwaschen.

Car-System Straße gestrichen

Nun nimmt man eine Walze und trägt die Farbe hauchdünn auf. Durch die Walze ensteht eine griffigere Oberflächenstruktur als mit dem Pinsel.

Car-System Straße Gras

Sie werden nun wohl feststellen, dass ihre Straße keine geraden und sauberen Kanten hat. Tragen Sie nun grüne Farbe mit Holzleim gemischt, an den Straßenrändern auf. In die nasse Farbe streuen Sie das Streumaterial z.B. Grasfasern.


Es haben 614 Benutzer diesen Tipp bewertet.

Bewertung

 

Bitte geben Sie jetzt Ihre Bewertung für diesen Tipp ab.
Beachten Sie, dass es sich hierbei um ein Punktesystem handelt. Ein Tipp mit fünf Punkten ist sehr gut. Ein Tipp mit einem Punkt ist sehr schlecht.

1 Punkt  2 Punkte  3 Punkte  4 Punkte  5 Punkte 


Aktuelles:

Neues Modell

Über die Feiertage habe ich ein neues Car-System Modell fertigstellen können: Den Fulda Show Truck - ausgestattet mit 67 SMD-LEDs.

Neues Modell


Zufalls Tipp:

Standmodell zu Car-System (klein)

Anleitung für den Umbau eines kleinen Standmodelles zu einem kleinen Car-System Fahrzeug.

Zum Tipp


Neuester Tipp:

Zinkblech

Zinkblech ist ein idealer Baustoff für Modellbauer.

Zum Tipp


Beliebtester Tipp:

Widerstand berechnen

Wie berechnet man den passenden Vorwiderstand für eine LED. Die Formel wird hier erklärt.

Zum Tipp


Hinweis

Modell-Bahn-Tipps wurde speziell für den Firefox und Chrome entwickelt. Bei anderen Browsern könnten Anzeigefehler auftreten. Weitere Hinweise finden Sie hier.

 

[zurück nach oben]

[Datenschutz] [Impressum]

[ © Das Copyright liegt bei Manuel Kirschke | www.modell-bahn-tipps.de ]