Seitenanfang

Inhaltsbereich überspringen und zur Navigation springen.

Bauanleitung zum Bau einer ein- oder zweigleisigen Tunneleinfahrt

Was wird benötigt?

Vorgehensweise

Tunnel Werkzeug

Der Tunnelbau ist im Modellbau ein nicht sehr oft beschriebenes Thema. Ich habe mir schon seit einiger Zeit darüber den Kopf zerbrochen. Doch nun möchte ich meine Erfahrung und besonders mein Ergebnis auch anderen zur Verfügung stellen.

Man sucht sich eine geeignete Tunneleinfahrt, Ich habe z.B. die von „Fa. Noch“ in Hartschaum genommen. Sie erschien mir am „Realsten“.

Die „Vorlage“ legt man auf ein Stück Sperrholz, es sollte so ca. 4-8mm stark sein und zeichnet die Konturen an. Dann wird das Portal ausgesägt, es werden pro „Einfahrt“ 2 Stück benötigt.

Tunnel Rückseite

Das ganze, wird mit Drahtgewebe ausgelegt.

Die Länge des Tunnelportals sollte nicht zu lang gewählt werden. Das ganze wird mit Gipsbinden ausgelegt, und mit Gips verspachtelt.

Tunnel unten

Das Portal kann je nach Wunsch farblich behandelt werden!
Noch ein wenig Altern, dann das Portal aufkleben. Fertig ist das Tunnelportal zum Einbau!

Tunnel vergipst

Die Methode scheint vielleicht ein wenig aufwendig, aber das Ergebnis überzeugt!

Fertiges Tunnelportal Herzlichen Dank an Andy. Er schickte uns den Tipp inklusive Bilder zu.

Es haben 454 Benutzer diesen Tipp bewertet.

Bewertung

 

Bitte geben Sie jetzt Ihre Bewertung für diesen Tipp ab.
Beachten Sie, dass es sich hierbei um ein Punktesystem handelt. Ein Tipp mit fünf Punkten ist sehr gut. Ein Tipp mit einem Punkt ist sehr schlecht.

1 Punkt  2 Punkte  3 Punkte  4 Punkte  5 Punkte 


Aktuelles:

Neues Modell

Über die Feiertage habe ich ein neues Car-System Modell fertigstellen können: Den Fulda Show Truck - ausgestattet mit 67 SMD-LEDs.

Neues Modell


Zufalls Tipp:

Fußball-Tor

Fußballtore - ob auf dem Bolzplatz, Vereinsgelände oder im Stadion - wir zeigen wie's geht.

Zum Tipp


Neuester Tipp:

Zinkblech

Zinkblech ist ein idealer Baustoff für Modellbauer.

Zum Tipp


Beliebtester Tipp:

Widerstand berechnen

Wie berechnet man den passenden Vorwiderstand für eine LED. Die Formel wird hier erklärt.

Zum Tipp


Hinweis

Modell-Bahn-Tipps wurde speziell für den Firefox und Chrome entwickelt. Bei anderen Browsern könnten Anzeigefehler auftreten. Weitere Hinweise finden Sie hier.

 

[zurück nach oben]

[Datenschutz] [Impressum]

[ © Das Copyright liegt bei Manuel Kirschke | www.modell-bahn-tipps.de ]