Seitenanfang

Inhaltsbereich überspringen und zur Navigation springen.

Wie "sät" man stehenden Rasen?

Was wird benötigt?

 

Vorgehensweise

Als Erstes mischt man die Farbe und den Leim.

Man bestreicht die gewünschte Fläche mit dem Leim-Farbe Gemisch. Dann nimmt man die Streugrasdose, befüllt sie zur Hälfte und schüttelt sie kräftig. Durch kräftiges Drücken der Streugrasdose werden die Fasern "eingeschossen". Um den Effekt zu verstärken, saugt man gleich danach die Fläche mit dem Staubsauger ab. Um nicht so viele Grasfasern zu verlieren, kann man einen Strumpf vor den Staubsauer stüpen. Dieser filtert dann die Grasfasern aus. Durch das Absaugen werden die Fasern zusätzlich aufgestellt.

Wie Rasen?

So könnte Ihr Rasen aussehen.


Es haben 361 Benutzer diesen Tipp bewertet.

Bewertung

 

Bitte geben Sie jetzt Ihre Bewertung für diesen Tipp ab.
Beachten Sie, dass es sich hierbei um ein Punktesystem handelt. Ein Tipp mit fünf Punkten ist sehr gut. Ein Tipp mit einem Punkt ist sehr schlecht.

1 Punkt  2 Punkte  3 Punkte  4 Punkte  5 Punkte 


Aktuelles:

Neues Modell

Über die Feiertage habe ich ein neues Car-System Modell fertigstellen können: Den Fulda Show Truck - ausgestattet mit 67 SMD-LEDs.

Neues Modell


Zufalls Tipp:

Car-System Wartung

Tipps zur Wartung von Car-System Fahrzeugen.

Zum Tipp


Neuester Tipp:

Zinkblech

Zinkblech ist ein idealer Baustoff für Modellbauer.

Zum Tipp


Beliebtester Tipp:

Widerstand berechnen

Wie berechnet man den passenden Vorwiderstand für eine LED. Die Formel wird hier erklärt.

Zum Tipp


Hinweis

Modell-Bahn-Tipps wurde speziell für den Firefox und Chrome entwickelt. Bei anderen Browsern könnten Anzeigefehler auftreten. Weitere Hinweise finden Sie hier.

 

[zurück nach oben]

[Datenschutz] [Impressum]

[ © Das Copyright liegt bei Manuel Kirschke | www.modell-bahn-tipps.de ]