Seitenanfang

Inhaltsbereich überspringen und zur Navigation springen.

Wie lötet man richtig?

Was wird benötigt?

 

Wie richtig löten?

Die richtige Temperatur

Die richtige Temperatur ist abhängig von den Bauteilen die man löten möchte. Kleine SMD-Bauteile sollten mit einer geringeren Temperatur als dicke Kabel gelötet werden.

Keinen nassen Schwamm benutzen

Man sollte darauf achten, dass der Schwamm zum Abstreifen des Lötzinns nicht nass ist und trieft. Er sollte nur feucht sein. Da bei einem nassen Schwamm die Lötspitze zu schnell abgekühlt wird und die Spitze risse bekommt. Dadurch verostet sie viel schneller und wird unbrauchbar.

Welchen Durchmesser soll das Lötzinn haben?

Auch hier kommt es wieder auf die zu lötenden Bauteile an. Für kleine Bauteile sollte man einen geringen Durchmesser verwenden. Für gößere Bauteile einen größeren Durchmesser, da man hier schnell viel Lötzinn benötigt.

Wie verlöte ich zwei Kabel miteinander?

Als Erstes isolieren Sie die beiden Kabelenden ab. Nun verdrillt man jedes Ende und verzinnt es. Das heißt: Man hebt das Lötzinn an das Kabelende und erhitzt es mit dem Lötkolben. Nun "fließt" das Lötzinn in das Drahtgeflecht. Danach kann man die beiden Enden miteinander verdrillen und auch erhitzen. Wenn nötig kann man nochmal mehr Lötzinn dazugeben. Aber nicht zuviel, da man sonst eine sehr dicke Lötstelle hat.

Wie erkenne ich "kalte Lötstellen"?

Kalte Lötstellen erkennt man, da sie keine glänzende Oberfläche haben (gilt nicht bei Bleifreiem Lötzinn). Zum Zweiten ist die Oberflächhe riessig und porös.


Es haben 329 Benutzer diesen Tipp bewertet.

Bewertung

 

Bitte geben Sie jetzt Ihre Bewertung für diesen Tipp ab.
Beachten Sie, dass es sich hierbei um ein Punktesystem handelt. Ein Tipp mit fünf Punkten ist sehr gut. Ein Tipp mit einem Punkt ist sehr schlecht.

1 Punkt  2 Punkte  3 Punkte  4 Punkte  5 Punkte 


Aktuelles:

Neues Modell

Über die Feiertage habe ich ein neues Car-System Modell fertigstellen können: Den Fulda Show Truck - ausgestattet mit 67 SMD-LEDs.

Neues Modell


Zufalls Tipp:

Grabendurchlass

Unscheinbar, aber ein schönes Detail. Der Grabendurchlass.

Zum Tipp


Neuester Tipp:

Zinkblech

Zinkblech ist ein idealer Baustoff für Modellbauer.

Zum Tipp


Beliebtester Tipp:

Widerstand berechnen

Wie berechnet man den passenden Vorwiderstand für eine LED. Die Formel wird hier erklärt.

Zum Tipp


Social Networks:

 


Hinweis

Modell-Bahn-Tipps wurde speziell für den Firefox und Chrome entwickelt. Bei anderen Browsern könnten Anzeigefehler auftreten. Weitere Hinweise finden Sie hier.

 

Schicken Sie uns Ihren Tipp oder Ihr Bild: Tipp-Upload

 

 

 

[zurück nach oben]

[Datenschutz] [Impressum]

[ © Das Copyright liegt bei Manuel Kirschke | www.modell-bahn-tipps.de ]