Seitenanfang

Inhaltsbereich überspringen und zur Navigation springen.

Wie bringt man Licht in den Schattenbahnhof?

Was wird benötigt?

 

Vorgehensweise

Licht Schattenbahnhof

Um unter der Modellbahnanlage oder in den Schattenbahnhöfen für Wartungsarbeiten immer ausreichendes Licht zur Verfügung zu haben, kann man Lichtschläuche (erhältlich in Baumärkten oder als Aktionsware in Discout-Märkten) benutzen. Die recht flexiblen Lichtschläuche lassen sich ideal selbst in Ecken verlegen, sodass im Bedarfsfall die Gleise gut ausgeleuchtet sind. Durch die Vielzahl der Lichtquellen ist es kaum möglich, sich bei anfallenden Wartungs- oder Reparaturarbeiten selbst im Licht zu stehen. Idealerweise versorgt man die Lichtschläuche über schaltbare Steckdosen. Aber bitte Vorsicht beim Kauf: Kaufen sie nur Lichtschläuche mit einem Prüfzeichen, da sonst Brandgefahr besteht!

 

Herzlichen Dank an Dominik S., er schickte uns diesen Tipp zu.

Es haben 138 Benutzer diesen Tipp bewertet.

Bewertung

 

Bitte geben Sie jetzt Ihre Bewertung für diesen Tipp ab.
Beachten Sie, dass es sich hierbei um ein Punktesystem handelt. Ein Tipp mit fünf Punkten ist sehr gut. Ein Tipp mit einem Punkt ist sehr schlecht.

1 Punkt  2 Punkte  3 Punkte  4 Punkte  5 Punkte 


Aktuelles:

Neues Modell

Über die Feiertage habe ich ein neues Car-System Modell fertigstellen können: Den Fulda Show Truck - ausgestattet mit 67 SMD-LEDs.

Neues Modell


Zufalls Tipp:

Litfaßsäule

Ein einfacher Tipp aber ein wunderschönes und detailreiches Ergebnis.

Zum Tipp


Neuester Tipp:

Zinkblech

Zinkblech ist ein idealer Baustoff für Modellbauer.

Zum Tipp


Beliebtester Tipp:

Widerstand berechnen

Wie berechnet man den passenden Vorwiderstand für eine LED. Die Formel wird hier erklärt.

Zum Tipp


Hinweis

Modell-Bahn-Tipps wurde speziell für den Firefox und Chrome entwickelt. Bei anderen Browsern könnten Anzeigefehler auftreten. Weitere Hinweise finden Sie hier.

 

[zurück nach oben]

[Datenschutz] [Impressum]

[ © Das Copyright liegt bei Manuel Kirschke | www.modell-bahn-tipps.de ]