Seitenanfang

Inhaltsbereich überspringen und zur Navigation springen.

Modellbahnanlage: leuchtende Geschwindigkeitsanzeige

Benötigt wird:

 

 

Als erstes schneidet man das Holz mit folgenden Maßen zu:

 

2x die linke und rechte Seitenwand

 

 

 

2x die obere und untere Seitenwand

 

 

 

2x der Boden und der Deckel

 

 

 

Man nimmt die vier Seitenwände und den Boden. Diese Teile klebt man zu einem kleinen "Schublädchen zusammen". Das sieht dann ungefähr so aus. Das Kästchen kleidet man mit Alufolie aus.

Nun kommt der Deckel an die Reihe. Man bohrt mit einem dünnen Bohrer kleine Löcher in das Holz. Es soll ein Kreis und eine beliebige Zahl aus kleinen Löchern werden.

Wenn das auch fertig ist, kann man alles Holz mit der schwarzen Farbe streichen. Danach klebt man das Transparentpapier von innen auf den Deckel. Das Rote auf den "Löcher- Kreis" und das Weiße auf die "Löcher- Zahl".

Durch den Boden bohrt man nun zwei Löcher für die Stromzufuhr. Durch die Löcher steckt man die Anschlussdrähte der LED. Die LED biegt man so, dass sie die Alufolie anstrahlt. Jetzt lötet man den Widerstand an und klebt den Deckel auf das "Schublädchen". Fertig ist die leuchtende Geschwindigkeitsanzeige.

 

Wenn man Lust hat kann man noch eine Brücke bauen.


Es haben 205 Benutzer diesen Tipp bewertet.

Bewertung

 

Bitte geben Sie jetzt Ihre Bewertung für diesen Tipp ab.
Beachten Sie, dass es sich hierbei um ein Punktesystem handelt. Ein Tipp mit fünf Punkten ist sehr gut. Ein Tipp mit einem Punkt ist sehr schlecht.

1 Punkt  2 Punkte  3 Punkte  4 Punkte  5 Punkte 


Aktuelles:

Neues Modell

Über die Feiertage habe ich ein neues Car-System Modell fertigstellen können: Den Fulda Show Truck - ausgestattet mit 67 SMD-LEDs.

Neues Modell


Zufalls Tipp:

Litfaßsäule

Ein einfacher Tipp aber ein wunderschönes und detailreiches Ergebnis.

Zum Tipp


Neuester Tipp:

Zinkblech

Zinkblech ist ein idealer Baustoff für Modellbauer.

Zum Tipp


Beliebtester Tipp:

Widerstand berechnen

Wie berechnet man den passenden Vorwiderstand für eine LED. Die Formel wird hier erklärt.

Zum Tipp


Social Networks:

 


Hinweis

Modell-Bahn-Tipps wurde speziell für den Firefox und Chrome entwickelt. Bei anderen Browsern könnten Anzeigefehler auftreten. Weitere Hinweise finden Sie hier.

 

Schicken Sie uns Ihren Tipp oder Ihr Bild: Tipp-Upload

 

 

 

[zurück nach oben]

[Datenschutz] [Impressum]

[ © Das Copyright liegt bei Manuel Kirschke | www.modell-bahn-tipps.de ]