Seitenanfang

Inhaltsbereich überspringen und zur Navigation springen.

Wie fertigt man Büsche?

Was wird benötigt?

Vorgehensweise

Büsche

Es gibt mehrere Materialien, aus denen man Büsche basteln kann. Wir möchten Ihnen zwei vorstellen, wenn Sie noch andere Materialien kennen, lassen Sie es uns wissen.

 

Islandmoos
Islandmoos ist das bekannteste und gängigste Material aus dem man Modellbahn Büsche bastelt. Außerdem ist diese Variante die schnellste und einfachste. Nehmen Sie einfach ein Stückchen Islandmoos und kleben Sie es auf Ihre Modelleisenbahnanlage. Fertig ist Ihr Busch. Das Islandmoos gibt es in sehr vielen Farben, zum Beispiel hellgrün, dunkelgrün, braun und grau.

 

Heki-Floor
Heki-Floor ist ähnlich wie ein Flies. Es ist ein Stoffgewebe in dieses die Flocken eingewebt wurden. Reißen Sie ein Stückchen aus diesem Gewebe heraus und formen Sie daraus Ihren Modelleisenbahn Busch. Sobald Sie fertig sind, schneiden Sie die herausstehenden Fäden des Gewebes ab. Nun kleben Sie Ihren Busch auf Ihre Modellbahanlage. Fertig sind Ihre Büsche.


Es haben 123 Benutzer diesen Tipp bewertet.

Bewertung

 

Bitte geben Sie jetzt Ihre Bewertung für diesen Tipp ab.
Beachten Sie, dass es sich hierbei um ein Punktesystem handelt. Ein Tipp mit fünf Punkten ist sehr gut. Ein Tipp mit einem Punkt ist sehr schlecht.

1 Punkt  2 Punkte  3 Punkte  4 Punkte  5 Punkte 


Aktuelles:

Neues Modell

Über die Feiertage habe ich ein neues Car-System Modell fertigstellen können: Den Fulda Show Truck - ausgestattet mit 67 SMD-LEDs.

Neues Modell


Zufalls Tipp:

Acker 2

Eine weitere Variante, um einen Acker zu gestaltet.

Zum Tipp


Neuester Tipp:

Zinkblech

Zinkblech ist ein idealer Baustoff für Modellbauer.

Zum Tipp


Beliebtester Tipp:

Widerstand berechnen

Wie berechnet man den passenden Vorwiderstand für eine LED. Die Formel wird hier erklärt.

Zum Tipp


Hinweis

Modell-Bahn-Tipps wurde speziell für den Firefox und Chrome entwickelt. Bei anderen Browsern könnten Anzeigefehler auftreten. Weitere Hinweise finden Sie hier.

 

[zurück nach oben]

[Datenschutz] [Impressum]

[ © Das Copyright liegt bei Manuel Kirschke | www.modell-bahn-tipps.de ]