Seitenanfang

Inhaltsbereich überspringen und zur Navigation springen.

Wie baut man einen Bahnübergang?

Was wird benötigt?

Vorgehensweise

Bahnübergang

Als Erstes muss man sich überlegen, ob über den Bahnübergang Car-System Fahrzeuge fahren sollen oder nicht. Wenn nicht, wird die ganze Sache einfacher.

Erste Variante (Car-System geeignet)

Sägen Sie das dünne Holz zu. Es sollte genau zwischen die beiden Metallprofile der Schiene passen. Das Holz darf aber nicht am Metall anstoßen, es muss noch ein kleiner Raum für die Räder der Waggons frei sein. Die Kanten des Holzes flachen Sie an den kurzen Seiten jeweils ab.

In das Holz fräßen Sie eine Nut für den Spezialfahrdraht (für das Car-System). Nun das ganze grau anmalen, aber hauchdünn! Dann kleben Sie das Holz auf den Mittelleiter Ihrer Schiene. Das Holz darf nur so hoch sein, wie die Metallprofile der Schien.

Schneiden Sie nun einen dünnen Streifen Alufolie, er sollte rechts und links überstehen. Diese überstehenden Reste kleben Sie auf den Mittelleiter Ihrer Schiene, auf der Alufolie sollte jetzt Strom sein. Fahren Sie Gleichstrom, können Sie diesen Schritt weglassen.

Nun müssen Sie nur noch die Auffahrt aus Gips anfertigen. Diese sollte an das Metallprofil der Schiene anstoßen.

Zweite Variante (nicht Car-System geeignet)

Füllen Sie den Zwischenraum zwischen den beiden Metallprofilen aus. Mit Gips, Pappe etc. Es müssen die Noppen des Mittelleiters aber noch sichtbar sein.

Nun noch die Auffahrt gipsen und alles grau anmalen. Fertig ist der Bahnübergang.


Es haben 304 Benutzer diesen Tipp bewertet.

Bewertung

 

Bitte geben Sie jetzt Ihre Bewertung für diesen Tipp ab.
Beachten Sie, dass es sich hierbei um ein Punktesystem handelt. Ein Tipp mit fünf Punkten ist sehr gut. Ein Tipp mit einem Punkt ist sehr schlecht.

1 Punkt  2 Punkte  3 Punkte  4 Punkte  5 Punkte 


Aktuelles:

Neues Modell

Über die Feiertage habe ich ein neues Car-System Modell fertigstellen können: Den Fulda Show Truck - ausgestattet mit 67 SMD-LEDs.

Neues Modell


Zufalls Tipp:

SMD-LED's löten

SMD-LEDs sind sehr kleine LEDs. Aber wie lötet man solche kleinen Teilchen. Die Antwort gibt es mit diesem Tipp.

Zum Tipp


Neuester Tipp:

Zinkblech

Zinkblech ist ein idealer Baustoff für Modellbauer.

Zum Tipp


Beliebtester Tipp:

Widerstand berechnen

Wie berechnet man den passenden Vorwiderstand für eine LED. Die Formel wird hier erklärt.

Zum Tipp


Hinweis

Modell-Bahn-Tipps wurde speziell für den Firefox und Chrome entwickelt. Bei anderen Browsern könnten Anzeigefehler auftreten. Weitere Hinweise finden Sie hier.

 

[zurück nach oben]

[Datenschutz] [Impressum]

[ © Das Copyright liegt bei Manuel Kirschke | www.modell-bahn-tipps.de ]